Die ersten 100 Tage als Azubi – Noah Schönet berichtet

"Mit offenen Armen empfangen"

Ausbildung bei der TIS GmbH - die ersten 100 Tage

10.01.2023

Noah Schönet - Auszubildender zum Fachinformatiker für Systemintegration

100 Tage sind es nun, die ich schon bei TIS bin. Mit offenen Armen empfangen, wurde mir in den ersten Wochen die Software der TIS nähergebracht, indem ich verschiedene Konfigurationen auf einem Testgerät ausprobiert habe. Später habe ich auch die ersten Aufgaben übernommen, z.B. bestimmte Funktionen für Kunden zu konfigurieren und aktivieren oder problembereitende Geräte neu aufzusetzen. Außerdem konnte ich schon ins Rechenzentrum fahren und beschäftige mich regelmäßig mit prüfungsrelevanten Themen, welche ich anderen Azubis dann vorstelle.

In der Berufsschule habe ich im Fach Entwicklung den Einstieg in Java gemacht und im Fach IT die verschiedenen Bestandteile des Computers kennengelernt, während ich im Fach Wirtschaft die Rechten und Pflichten eines Azubis gelernt habe.

Die Atmosphäre bei TIS ist sehr entspannt und mir gefällt auch, dass ich bei Fragen stets fragen kann und Humor kein Fremdwort ist.